Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Indische Salatsauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Indische Salatsauce
Kategorien: Eiersalat, Geflügelsalat, Kalt, Krabbensalat, Nudelsalat
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      1     groß. säuerlicher Apfel
      1           Zwiebel
    1/2      Ltr. Buttermilch
      4     Essl. Dosenmilch
      4           gestr. El Currypulver
      1           gestr. El Zucker
      3     Essl. Weißwein
      4     Essl. Öl
      2     Essl. Essig
      2     Essl. Mayonnaise
      1     Bund  Schnittlauch
 
 
Den Apfel schälen, vom Kernhaus befreien und in dicke Scheiben
schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Beides mit der
Buttermilch, der Dosenmilch, dem Currypulver, dem Zucker und dem
Weißwein 15 Minuten kochen.
Dann sollen die Apfelstücke halb zerkocht und moussig sein.
 Jetzt das Öl, den Essig und die Mayonnaise mit dem Schneebesen
unterziehen und eventuell mit 2 El heißem Wasser verdünnen.
 Den Schnittlauch waschen, kleinschneiden und zum Schluß in die Sauce
mischen.
 Die Sauce eignet sich für Geflügelsalat, Seefischsalat,
Vorspeisen-Cocktail aus Krustentieren, Eiersalat, Kalbfleischsalat und
Nudelsalat.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 25 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum