Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Augenbohnen-Nudel-Salat mit würzigem Dressing

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Augenbohnen-Nudel-Salat mit würzigem Dressing
Kategorien: Bohne, Kalt, Kreolisch, Nudel, Salat
     Menge: 4 Portionen
 
    225    Gramm  Rigatoni; oder Penne oder 
                  -- Maccheroni, bissfest gegart 
                  -- und sofort in
                  kaltem Wasser abgeschreckt
    425    Gramm  Augenbohnen; (*) aus der  
                  -- Dose, abgespült
      1    mittl. Tomate; enthäutet, entkernt 
                  --  und gewürfelt
    100    Gramm  Schwarze Oliven; in Scheiben
     75    Gramm  Rote Paprikaschote; gehackt
     75    Gramm  Grüne Paprikaschote; gehackt
    150    Gramm  Wasserkastanien; gewürfelt
      2     groß. Frühlingszwiebel  in 
                  -- Scheiben
     15    Gramm  Koriandergrün; gehackt
 
==============================Dres====================================
     50       ml  Olivenöl
      2     Essl. Estragonessig
      1     Essl. Französischer Senf
    3/4     Teel. Knoblauch; zerdrückt
    1/4     Teel. Kreuzkümmel; gemahlen
    1/2     Teel. Zucker
    1/2     Teel. Salz
    1/2     Teel. Orangenschale; abgerieben
                  Chilisauce
 
=====================Nach Einer Ver===================================
                  von Sue Mullin  Erfasst von 
                  -- Rene Gagnaux
 
===============================Que====================================
 
In einer Schüssel Öl, Essig, Senf, Knoblauch, Kreuzkümmel, Zucker,
Salz, abgeriebene Orangenschale und Chilisauce zu einem glatten
Dressing rühren.
 Nudeln, Augenbohnen, Tomate, Oliven, Paprika, Wasserkastanien,
Frühlingszwiebeln und Koriander in einer großen Servierschüssel
vermischen. Das Dressing hinzufügen und behutsam unter die Zutaten
heben. Den Salat zugedeckt kalt stellen.
 Dieser Salat schmeckt großartig zu jedem Jerk-Gericht und kann einen
Tag im voraus zubereitet werden.
 (*) Augenbohne: diese erbsenähnliche Bohne, auch Kuherbse genannt,
stammt aus West- oder Zentralafrika und wird heute in der Karibik viel
angebaut. Immer die Gebrauchsanweisung lesen, um festzustellen, ob
Einweichen notwendig ist. Damit sie nicht aufplatzen, müssen sie
langsam gegart werden.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum