Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auflauf-Kartoffel

Alfi's Kartoffelauflauf

  • 0.75 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 0.3 l Milch
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Schinken
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 1 Prise Salz

Kartoffeln schälen und mit einem Gurkenhobel in Scheiben verwandeln.

Die Scheiben etwas wässern, um die Stärke wegzubekommen, anschließend in der Milch ziehen lassen. Den (aufgeschnittenen) Schinken kleinschneiden, die Spargelabschnitte abtropfen lassen. Eine Auflaufform (oder eine Glasschüssel) einfetten, und die Kartoffelscheiben schuppenförmig schichten, dazwischen einzelne Lagen aus etwas Käse oder dem Schinken und Käse legen. Die oberste Lage wieder aus Kartoffeln schichten.

Die Crème fraîche mit der Milch verquirlen, etwas salzen, und über das ganze gießen. Der Milchpegel sollte bis zur obersten Lage reichen. Den geriebenen Käse darüberstreuen, und das ganze im vorgeheizten Backofen bei 500 Kelvin ca. 70 min. backen.

Wer will, kann auch zwei Lagen aus Spargel oder Schwarzwurzeln einlegen (475ml-Dose). In die Milch läßt sich zusätzlich auch ein Ei quirlen, und die Crème fraîche kann auch durch Sahne ersetzt werden.

Dazu läßt sich ein Bierchen zischen, und ein grüner Salat ist auch nicht schlecht.

Für zwei Personen (8100 kJ/1940 kcal).

Stichworte: Auflauf, Kartoffelgericht
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum