Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Im Ofen gebackene Pommes Frites

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Im Ofen gebackene Pommes Frites
Kategorien: Kartoffel
     Menge: 4 Portionen
 
      1     Kilo  Große Kartoffeln; in 1cm 
                  -- dicke Stangen
                  - geschnitten
                  Olivenöl
      1           Knoblauchknolle
                  Frisch gemahlener schwarzer 
                  -- Pfeffer
      3           Zweige Frischer Rosmarin
     85    Gramm  Meersalz
      1           Zitrone; die Schale
 
===============================Que====================================
 
 Diese Pommes sind so fantastisch und um einiges gesünder als die
frittierte Variante. Ich hab sie zum ersten Mal in Italien gegessen und
konnte gar nicht glauben wie lecker sie sind. Das Rosmarinsalz hält
sich in einem kleinen luftdichten Glas über Monate und hat einen
unglaublich leckeren intensiven Geschmack, welcher auch hervorragend zu
Huhn, Schweinekoteletts usw. passt.
 Ein Backblech im Ofen bei 230 Grad vorheizen.
 Die Kartoffelscheiben 10 Minuten in gesalzenes, kochendes Wasser
geben. Olivenöl erhitzen, Knoblauch zerdrücken und mit den
Kartoffelstangen in die Pfanne geben. Schön mit dem Öl vermischen und
mit Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen
lassen. Die Rosmarinblätter abtrennen und im Mörser mit Salz und
Zitronenschale fein stampfen bis eine grüne Paste entsteht. Wenn sie zu
flüssig ist, dann noch mehr Salz verwenden. Anschließend durch ein Sieb
pressen und auf die Pommes streuen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum