Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hunsrücker Appelklees mit Haselnuss-Sauce

6 Personen

Für die Appelklees

  • 1000 g Äpfel
  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • 80 g Mehl, ca.
  • 100 g Rosinen ca. (in Rum
  • eingeweicht)
  • 1 Prise Salz
  • Zimt
  • Zucker

Für die Haselnuss-Sauce

  • 1/2 l Milch
  • 1/4 l Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 50 g gebräunter Haselnussgrieß

Appelklees: Die geschälten und feingeschnittenen Äpfel werden mit Eiern, Milch, Mehl, den Rosinen und einer Prise Salz zu einer festen Masse gerührt, aus der man Klöße formt. Die Klöße in kochendem Wasser etwa 10 Minuten ziehen lassen. Beim Anrichten die Klöße mit Zimt und Zucker bestreuen.

Haselnuss-Sauce: Die Milch mit der Sahne und der Vanilleschote aufkochen.

Zucker mit Eigelb schaumig rühren. Das Milch-Sahne-Gemisch zugeben und sämig rühren. Den kurz ohne Fett angerösteten Haselnussgrieß unterrühren. Warm oder kalt servieren.

:Quelle : Hotel "Hunsrücker Fass", Kempfeld

Stichworte: Apfel, Dessert, Hunsrück, Nuss, P6
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum