Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hüttenkäse-Radieschen-Terrine

1 Cakeform von 1 1/4 Liter

Zutaten

  • 1 Becher Hüttenkäse natur (450 g)
  • 2 Bd. Radieschen und einige Blätter, gehackt
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Blatt Gelatine, kurz in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 11/2 dl Rahm, steif geschlagen
  • einige Radieschen, wenig Brunnenkresse und Schnittlauch, für die Garnitur

Vorbereiten: Die Cakeform mit Klarsichtfolie auskleiden.

Zubereiten: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen. Gelatine im nicht zu heißen Wasserbad auflösen, mit 2 El Hüttenkäsemasse mischen und sofort gut unter die restliche Masse rühren. Schlagrahm darunterziehen, in die Form füllen. Während ca. 3 Stunden zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.

Servieren: Terrine auf eine Platte stürzen, Folie entfernen, in Scheiben schneiden, auf Teller legen und garnieren.

Die schlanke Variante: Statt Rahm Halbrahm verwenden.

Stichworte: Käse, März, Radieschen, Terrine
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum