Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hühnerlebern mit Äpfeln

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Hühnerlebern mit Äpfeln
Kategorien: Apfel, Geflügel, Mikrowelle, P2
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      2           Äpfel
      1    klein. Zwiebel
    150    Gramm  Hühnerlebern
      4   Scheib. Bagütte
      1     Essl. Butter 1
      1     Essl. Butter 2
      1     Essl. Apfelwein
                  ;Salz
                  ;Pfeffer
      1     Spur  Thymian; getrocknet
 
===============================Que====================================
 
 Die Äpfel schälen und vom Kerngehäuse befreien.
4 Ringe von etwa 1/2cm Dicke abschneiden, die restlichen Äpfel
grobraspeln. Die Zwiebel schälen und raspeln. Die Lebern putzen und
feinschneiden.
Eine Bräunungsschale bei 600 Watt erhitzen. Die Brotscheiben rösten und
auf zwei Teller verteilen.
Butter 1 in der Schale zerlassen, die Lebern hineingeben und 1 Minute
bei 600 Watt anbraten. Die Lebern wenden und bei 600W in 1 Minute
fertigbraten. Aus der Schale nehmen. mit Salz Pfeffer und dem Thymian
bestreuen. Butter 2 in die Schale geben.
Die Apfelraspel und die Zwiebel auf eine Hälfte der Platte, die
Apfelringe auf die andere Hälfte geben.
Alles 3 Minuten bei 600W anbraten. Die Apfelscheiben herausnehmen. Die
Lebern mit den Apfelscheiben und der Zwiebeln mischen. Auf den Broten
verteilen. Den Bratfond mit dem Apfelwein ablöschen und mit den
Apfelscheiben darüber geben.
Die Brote mit den Lebern 1/4 Minute bei 600W erwärmen.
 Vorbereitungszeit: 30 Minuten Gesamtgarzeit: 9 1/4 Minuten Pro Portion
420 kcal  
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum