Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auberginenröllchen mit Tomaten und Mozzarella auf Salat

4 Servings

Zutaten

  • 2 Mittl.,längliche Auberginen
  • Salz
  • Olivenöl; zum Braten (1)
  • 4 Mittlere Tomaten
  • Schwarzer Pfeffer
  • 150 g Mozzarella
  • 1/2 Bd. Basilikum
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Olivenöl; (2)

REF

  • Annemarie Wildeisens
  • -- Kochen 07-08/2003
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Die Stielansätze der Auberginen entfernen und die Früchte ungeschält der Länge nach in dünne Scheiben schneiden; am besten geht dies mit einem Gemüsehobel. Auf der Arbeitsfläche auslegen und leicht salzen.

Etwa zwanzig Minuten Wasser ziehen lassen (*). Dann die Auberginenscheiben kurz spülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

In einer beschichteten Bratpfanne etwas Olivenöl (1) erhitzen. Die Auberginenscheiben darin portionenweise auf beiden Seiten hellbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Tomaten quer halbieren, entkernen und klein würfeln. In eine Schüssel geben und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Mozzarella ebenfalls in kleine Würfelchen schneiden. Das Basilikum fein hacken.

Beides zu den Tomaten geben, alles mit Balsamico und Olivenöl (2) beträufeln und sorgfältig mischen.

Jeweils etwas Tomaten-Mozzarella-Füllung auf die Auberginenscheiben geben und diese aufrollen. In einer Platte anrichten.

(*) Früher enthielten Auberginen Bitterstoffe, die man ihnen durch Salzen entzogen hat. Bei den modernen Sorten wäre dies eigentlich nicht mehr nötig, da die Bitterstoffe weggezüchtet wurden.

Allerdings hilft es zu vermeiden, dass sich die Auberginen beim Braten mit Fett vollsaugen.

Stichworte: Aubergine, Frisch, Gemüse, Mozzarella, Tomate

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum