Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Honig-Erdbeer-Sorbet (Cholesterin)

8 Portionen

Zutaten

  • 400 g Erdbeeren
  • 2 Orangen, davon 1 unbehandelt
  • 100 g Flüssiger Honig

Erfasst von

  • Renate Schnapka am 03.05.97

Bei einer cholesterinarmen Ernährung müssen Sie keineswegs auf Eis verzichten. Herrlich erfrischende Sorbets sind Ihnen jederzeit erlaubt.

Die Erdbeeren waschen und putzen. Einige Früchte zum Garnieren beiseite legen. Die übrigen im Mixer pürieren, dann durch ein Sieb passieren.

Die unbehandelte Orange heiß abwaschen, die Schale fein abreiben. Den Saft beider Orangen auspressen. Schale und Saft zusammen mit dem Honig in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze verrühren. Das Erdbeermark dazugeben. Den Sirup abkühlen lassen.

In eine möglichst breite Metallschüssel umfüllen und zugedeckt in das Tiefkühlfach stellen. Nach etwa 30 Minuten (es sollte sich eine Eisschicht gebildet haben) kräftig durchschlagen, zurück in das Tk-Fach stellen.

Weitere 2-3 Stunden gefrieren lassen, öfters zwischendurch kräftig durchrühren.

Das Sorbet zum Servieren nochmals kräftig durchrühren oder mit einem Pürierstab pürieren. Zu Kugeln formen, mit den beiseitegelegten Erdbeeren garnieren.

Für Gäste geeignet. Gut vorzubereiten.

Tipp! Nach dem gleichen Rezept können Sie Sorbets mit immer anderen Früchten zubereiten. Harte Obstsorten müssen Sie vor dem Pürieren kurz dünsten. Früchte mit festen Schalen oder Kernen beziehungsweise Steinen müssen Sie durch ein Sieb streichen.

70 kcal
293 kJoule
Stichworte: Eis, Erdbeere, Honig, Nachspeise, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum