Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Holunderblüten-Muffins

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Holunderblüten-Muffins
Kategorien: Gebäck, Holunderblüte, Mai, Muffin
     Menge: 1 Müffins-Blech, gefettet und bemehlt ergibt 12 Stück
 
==============================Rühr====================================
    150    Gramm  Butter oder Margarine
    150    Gramm  Rohzucker oder Zucker
      1    Prise  Salz
      2           Eier
      1           unbehandelte Zitrone, nur 
                  -- wenig abgeriebene Schale
    150    Gramm  geschälte Mandeln, grob 
                  -- gemahlen (siehe Tipp)
   11/2       dl  Milch
    1/2       dl  Holunderblütensirup
    200    Gramm  Mehl
      2     Teel. Backpulver
      3           Hand voll Holunderblüten, 
                  -- ausgeschüttelt, ohne Stiele 
                  -- (ca. 40 g)
   11/2       dl  Holunderblütensirup
   11/2       dl  Wasser
 
===============================Que====================================
 
Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Salz, dann ein Ei
nach dem anderen darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist.
Zitronenschale und Mandeln, dann Milch und Sirup darunter rühren.
Mehl und Backpulver mischen, darunter rühren. Holunderblüten darunter
mischen. 6. Den Teig in einen Spritzsack ohne Tülle geben, in das
vorbereitete Muffins-Blech füllen.
 Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
Herausnehmen, Muffins leicht abkühlen, aus dem Blech nehmen.
 Tränken: Sirup und Wasser gut verrühren, die Hälfte davon in die
Vertiefungen des Muffins-Blechs verteilen. Die Unterseite der Muffins
mit einem Holzspießchen einstechen, Muffins wieder in die Förmchen
stellen, warten, bis sie den Sirup aufgesogen haben. Restlichen Sirup
zum Beträufeln dazu servieren.
 Tipp: geschälte Mandeln im Cutter grob mahlen oder Mandelstifte fein
hacken.
:Zusatz         : 
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 30 Min.
:               : Backen:
:               : ca. 20 Min.
:               :    345 kcal
:               :   1445 kJoule
:Eiweiss        :      6 Gramm
:Fett           :     19 Gramm
:Kohlenhydrate  :     38 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum