Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Holunderbeer-Chutney

Zutaten

  • 500 g Holunderbeeren
  • 500 g Weintrauben, kernlos
  • 500 g Zwiebeln
  • 500 g Birnen
  • 500 g Zwetschgen
  • 400 g Sellerieknolle
  • 125 ml Essigessenz
  • 125 ml Weißwein
  • 700 g brauner Zucker
  • 1 Stück Ingwerwurzel, kleines
  • 2 EL Gewürznelken
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Die Holunderbeeren von den Stielen streifen, mit wenig Wasser ca. 15 Minuten kochen lassen und durch ein feines Sieb streichen. Mit halbierten Trauben, Zwiebelvierteln, Birnenspalten, entsteinten Zwetschgen, Selleriestiften, Essig, Wein und Zucker auf großer Gasflamme aufkochen. Ingwerstücke und Nelken zugeben und alle Zutaten auf kleiner Gasflamme im offenen Topf köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Ab und zu umrühren. Zum Schluß mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, in vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

Als Beigabe zu Braten, Aufschnitt und Geflügel.

Kochzeit ca. 75 Minuten
Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Stichworte: Aufschnitt, Braten, Chutney, Eingemacht, Geflügel, Holunderbeere
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum