Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Holländischer Sandkuchen

Zutaten

  • 350 g Butter
  • 6 Eier
  • 350 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone, abger. Schale
  • 200 g Mehl
  • 200 g Speisestärke

Die Butter in einem Topf langsam schmelzen lassen.

Eier, Zucker, Salz und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührers in 3-4 Minuten zu einer hellen Creme aufschlagen. Mehl und Speisestärke esslöffelweise unterrühren. Die heiße aber nicht braune Butter zum Schluss unter den Teig rühren.

Eine Kastenform (Länge 26 Zentimeter) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Bei 180 Grad 60-75 Minuten backen. Nach 15 Minuten Backzeit die Teigoberfläche längs mit einem nassen Messer einritzen, damit der Kuchen schön aufreißen kann.

Tipp: Den Kuchen nach dem Stürzen aus der Form sofort wieder aufstellen, so dass die aufgerissene Oberfläche nach oben kommt Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben.

Stichworte: Kuchen
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum