Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auberginengulasch

4 Portionen

Zutaten

  • 2 Auberginen, mittelgroß
  • 2 Orangen
  • 3 EI Butter
  • 125 g Gekochter Schinken
  • 1 Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Origano
  • Tabasco-Sauce
  • 2 Tomaten
  • 1 Bd. Schnittlauch

1. Die Auberginen waschen, abtrocknen, den Stielansatz entfernen und der Länge nach achteln. Dann quer in Scheiben schneiden.

2. Die Orangen wie einen Apfel mit einem scharfen Messer schälen, damit nichts von der weißen Haut daran bleibt. Dann die Orangenstücke zwischen den Fruchthäuten heraustrennen.

3. Den Schinken grob würfeln und in einer großen Pfanne in der erhitzten Butter anbraten.

4. Die gehackte Zwiebel, die Auberginenscheiben zugeben und unter Rühren etwa 5 Minuten dünsten.

5. Die inzwischen gehäuteten Tomaten vierteln, entkernen und vom harten, weißen Stielansatz befreien.

6. Tomatenstücke und Apfelsinenfilets sowie den Saft der Apfelsinen in die Pfanne geben und das Ganze noch 5 Minuten bei milder Hitze schmoren lassen.

7. Das Auberginengoulasch mit dem fein geschnittenen Schnittlauch bestreuen und direkt in der Pfanne servieren.

Dazu gibt es Reis.

Das geht auch mit Tomaten aus der Dose und mit geräucherter Hähnchenbrust.

Stichworte: Gemüse, Hauptspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum