Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hirseauflauf mit Zuckerschoten

4 Personen

Zutaten

  • 250 g Hirse
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • etwas Salz
  • 250 g Zuckerschoten
  • 300 g junge Möhren
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 1/2 EL Butter
  • 4 frische Eier
  • 1/4 l Milch
  • 2 EL glattblättrige Petersilie, gehackt
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp. Muskat
  • 2 Mozzarellakugeln (ā 125 g)
  • 50 g geriebener Gouda

Hirse in Gemüsebrühe zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 20 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit von den Körnern aufgenommen ist.

1 l Salzwasser zum Kochen bringen. Zuckerschoten blanchieren. Möhren in dünne Scheiben schneiden.

Zuckerschoten blanchieren, Möhren im gleichen Wasser 5 Minuten angaren.

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Auflaufform (40 cm lang) einfetten und den Backofen auf 180 °C (Umluft 150 °C; Gas Stufe 2) vorheizen.

Eier mit Milch verquirlen. Petersilie dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Das Gemüse und die Zwiebelringe mit der Hirse vermischen und in die Auflaufform füllen. Die Eiermilch darüber gießen.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen. Mit dem Gouda die Freiräume und Ecken bestreuen. Den Hirseauflauf auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten garen.

Backzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Stichworte: Auflauf, Februar, Hirse, P4, Zuckerschote
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum