Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hirschfilet in der Papierhülle

6 Portionen

Zutaten

  • 750 g Hirschfilet
  • 2 EL Öl
  • 1/8 l Öl
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1 Bd. Thymian
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Pergamentpapier

Hirschfilet in 12 gleich große Scheiben schneiden. Stücke flach drücken. 2 El. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets bei milder Hitze von jeder Seite 1-2 Min. anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Zitrone heiß abspülen und mit einem scharfen Messer hauchdünn schälen. Schale in feine, dünne, 3 cm lange Streifen schneiden. Thymian waschen und die holzigen Stiele abtrennen. 12 Stücke Pergamentpapier zurechtschneiden und beidseitig dünn mit Öl bepinseln. Jeweils 2 Bögen aufeinander legen und glatt streichen.

Filets salzen und pfeffern und jeweils 2 Filets auf einen Doppelbogen Pergamentpapier setzen. Einige Thymianzweige und Zitronenschalenstreifen draufgeben und das Papier dann an beiden Seiten wie Bonbonpapier fest zusammendrehen.

Backofen auf 180°C vorheizen und die Päckchen auf der 2. Einschubleiste von unten 10-15 Min. garen. Päckchen mit der Schere aufschneiden und servieren.

*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum