Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auberginen-Tomaten-Auflauf

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Auberginen-Tomaten-Auflauf
Kategorien: Aubergine, Auflauf, P4, Tomate
     Menge: 4 Personen
 
      1     Kilo  Tomaten;
      4           Knoblauchzehen;
      3           Auberginen;
      1     Kilo  Kartoffeln;
      4           Spitzpaprikaschoten, evtl. 
                  -- mehr;
                  Olivenöl zum Frittieren;
                  Salz;
      1    Prise  Zucker;
                  Pfeffer aus der Mühle
 
===============================Que====================================
 
1. Die Tomaten in Stücke schneiden, Knoblauch hacken, beides in einen
Topf geben und bei guter Mittelhitze zu Brei kochen, dann durch ein
Sieb streichen.
 2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Auberginen auf einem Blech
in der Ofenmitte 45 Minuten backen, abkühlen lassen und in Scheiben
schneiden.
 3. Kartoffeln schälen und in Scheiben hobeln. Paprikaschoten putzen,
entkernen und in breite Stücke schneiden.
 4. Das Öl zum Frittieren auf 180 Grad erhitzen. Erst die
Kartoffelscheiben in Portionen frittieren, bis sie goldgelb sind, dann
die Paprikastücke. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einer
doppelten Lage Küchenpapier abtropfen lassen.
 5. Tomatensauce kräftig mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und
in eine Auflaufform gießen.
 6. Die Paprikastücke, Kartoffel- und Auberginenscheiben leicht mit
Salz bestreuen und abwechselnd in Reihen in der Tomatensauce aneinander
schichten. Den Auflauf in der Ofenmitte 30 Minuten backen.
 Tipp: Für jede Portion ein pochiertes oder in Olivenöl frittiertes Ei
vorbereiten und auf den fertigen Auflauf legen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum