Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Himbeerkaltschale mit Vanille-Eis

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Himbeerkaltschale mit Vanille-Eis
Categories: Dessert, Süßspeisen
     Yield: 6 Portionen
 
    1/2 l  milder Rotwein
    150 g  Zucker
      1    gestr. El. Mondamin
    500 g  Himbeeren
    1/4 ts gem. Zimt
    1/2    Zitrone (abger. Schale von)
      1 tb Zitronensaft
      1 pk Vanille-Eis (500 ml)
 
 Die Hälfte des Rotweins mit Zucker in einen Topf geben, auf 3,
Automatik-Kochstelle 9 oder 12 erhitzen, solange rühren, bis der
Zucker sich aufgelöst hat.
 Mondamin mit etwas Wasser glattrühren, zum Rotwein gießen,
unter Rühren aufkochen, dann den Topf von der Kochstelle ziehen,
den restlichen Wein zugießen und verrühren.
 Himbeeren putzen und verlesen; eine Hälfte pürieren und zum
Rotwein geben. Mit Zimt, Zitronenschale und - saft abschmecken.
Die übrigen ganzen Himbeeren auf 4 Teller verteilen, die
Himbeer-Rotweinmasse gleichmäßig darübergießen,
kalt stellen.
 Vor dem Servieren auf jeden Teller 3 kleine Eis-Kugeln setzen.
Dazu schmeckt leichtes Buttergebäck.
 27 g Eiweiß, 60 g Fett, 300 g Kohlenhydrate, 9218 kJ, 2200 kcal.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 20 min.
:Stichworte     : Einfach, Himbeere, Juli, Kalt, P6
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 pk: Pkg.
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum