Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Himbeer-Granita in Eisschale

4 Personen

EISSCHALE (DEKORATION)

  • 1 l Wasser
  • einige kleine Himbeerranken mit Beeren

GRANITA

  • 2 dl Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 300 g Himbeeren, püriert, durch ein Sieb gestrichen
  • 5 dl Rose (z. B. Dole blanche)

Wasser in eine Glas- oder Chromstahlschüssel von ca. 20 cm O gießen, eine Schüssel von ca. 12 cm O hineinstellen, mit Klebeband so fixieren, dass die kleine Schüssel in der Mitte bleibt. Himbeerranken ringsum zwischen den Schüsseln ins Wasser legen. Ca. 6 Std. gefrieren.

EISSCHALE ANRICHTEN: die Schüssel so lange in kaltes Wasser stellen, bis sich das Eis zu lösen beginnt, die kleine Schüssel gleichzeitig mit kaltem Wasser füllen, herausheben. Die Eisschale auf ein Küchentuch stürzen, größere Schüssel entfernen. Eisschale wenden, bis zur Verwendung wieder in den Tiefkühler stellen.

GRANITA: Wasser, Zucker und Zitronensaft aufkochen, auskühlen. Himbeer-Püree und Wein darunter mischen. Ca. 2 cm hoch in ein weites, flaches Gefäß (z. B. ein emailliertes Backblech) gießen, die Masse im Tiefkühler ca. 3 Std. fest werden lassen. Ab und zu mit einer Gabel aufkratzen, bis die Masse körnig gefroren ist.

SERVIEREN: Granita nochmals mit der Gabel aufkratzen, in die vorbereitete Eisschale geben oder auf gut gekühlte Gläser verteilen, sofort servieren.

TIPP: damit die Eisschale beim Servieren nicht rutscht, eine kleine Papierserviette darunter legen.

Granita gefrieren: ca. 3 Std.
Eisschale gefrieren: ca. 6 Std.
Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Stichworte: Eis, Himbeere, Juli, Juni, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum