Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Himbeer-Flammeri

Für 4 Personen:

  • 500 g Himbeeren
  • 200 g Sahne-Joghurt-Creme (z.B. von Brunch)
  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Vanilleschote
  • 75 g Zucker
  • Saft von 3 Limonen oder Zitronen
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 250 g Schlagsahne
  • Zitronenmelisseblättchen zum Garnieren

Himbeeren verlesen und waschen. Brunch mit Jochurt glattrühren. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, 50 g Zucker und den Saft von 2 Limonen unter die Brunchmasse rühren. Zunächst die steifgeschlage- ne Sahne, dann 150 g Himbeeren unterziehen. In kalt ausgespülte Puddingförm- chen geben und 2-3 Std. durchkühlen lassen, bis die Creme ganz fest ist.

Restliche Himbeeren, bis auf einige zum Garnieren, pürieren und mit Zucker und Limonensaft abschmecken. Flammeri auf Teller stürzen, mit Himbeeren und Zitronenmelisse garnieren. Himbeersauce extra dazu reichen.

Zubereitungszeit: ca. 30 min (ohne Wartezeit)
Stichworte: Dessert, Flammeri, Himbeere, Nachspeise, Pudding
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum