Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Himbeer-Eistorte mit Baiser

16 Stücke:

Zutaten

  • 90 g + 60 g fertiges Baiser
  • 1 Flasche (125 ml) Schokoladen-Soße
  • 400 g Himbeeren
  • 500 g Schlagsahne
  • 3 EL (30 g) Zucker
  • 2 Pkg. Vanillin-Zucker
  • evtl. Baiser, Himbeeren
  • und Melisse zum Verzieren
  • Klarsichtfolie

1. 90 g Baiser grob zerbröseln und mit ca. 2/s der Schoko-Soße mischen. Eine Springform (26 cm O) leicht mit Wasser anfeuchten und mit Klarsichtfolie kreuzweise glatt auslegen. Die Schoko-Baiser-Brösel auf dem Springformboden verteilen und ca. 30 Minuten einfrieren.

2. 60 g Baiser grob zerbröseln. Himbeeren verlesen und evtl. waschen. Sahne steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Baiserbrösel und Himbeeren unterheben. Sahne auf dem Boden verteilen. Mit Rest Schoko-Soße, bis auf 1 EL, beträufeln. Soße mit einem Löffel leicht unter die Sahne ziehen. Alles glatt streichen und zugedeckt über Nacht einfrieren.

3. Torte vor dem Servieren ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Springformrand lösen, Springformboden und Klarsichtfolie entfernen. Torte mit Schoko-Soße und evtl. mit Baiser, Himbeeren und Melisse verzieren. Ca. 20 Minuten antauen lassen und servieren.

Wartezeit mind. 12 Std.
Zubereitungszeit ca. 30 Min.
160 kcal
670 kJoule
Eiweiß: 2 Gramm
Fett: 10 Gramm
Kohlenhydrate: 15 Gramm
Stichworte: Eis, Himbeere, Juni, Torte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum