Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Heißes Grapefruit-Duett

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Heißes Grapefruit-Duett
Kategorien: Dessert, Grapefruit, März
     Menge: 4 ofenfeste Plättli
 
      2           weiße und
      2           rosa Grapefruits
      1       dl  Pink-Grapefruitsaft
      4     Essl. Campari
      1     Essl. Zucker
      2     Essl. Pistazien, grob gehackt, 
                  -- für die Garnitur
 
===============================Que====================================
 
Vorbereiten: Grapefruits filetieren: Erst Boden und Deckel, dann die
Schale ringsum bis aufs Fruchtfleisch wegschneiden. Fruchtfilets
herauslösen. Filets in die Plättli legen. Grapefruitsaft, Campari und
Zucker verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat, darüber verteilen,
zugedeckt mindestens 10 Min. marinieren.
 Heiß werden lassen: Ca. 5 Min. in der oberen Hälfte des auf 250 Grad
vorgeheizten Ofens. Leicht abkühlen, mit den Pistazien bestreuen.
 Hinweis: Das schnelle warme Dessert eignet sich als erfrischender
leichter Schlusspunkt eines reichhaltigen Menüs. Wenn Sie für den
Hauptgang den Backofen gebraucht haben, können Sie das Dessert im
ausgeschalteten Ofen warm werden lassen.
 Dazu passt: Grapefruit- oder Limettensorbet.
:Zusatz         : 
:               : Vor- und Zubereiten:
:               : ca. 25 Min.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum