Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

HEILBUTTFILETS IN WEISSWEINSAUCE

4 Personen

Zutaten

  • 8 Heilbuttfilets
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Edelsüßes Paprikapulver
  • Butter
  • Ca. ¼ l Weißwein
  • 1/4 l Schlagobers
  • 1/2 Suppenwürfel

FÜR DEN REIS

  • 1 Tasse/n Reis
  • 1 1/2 Tasse/n Wasser
  • Salz
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Nussgroßes Stück Butter

ZUM GARNIEREN

  • Kirschtomaten
  • Petersilie

Heilbuttfilets beidseitig mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

Einige Minuten einwirken lassen, danach mit Küchenpapier abtupfen.

Mehl, Paprikapulver und Salz gut vermischen, die Fischfilets beidseitig darin wälzen. Butter in einer Pfanne zergehen lassen, die Filets beidseitig kurz anbraten, aus dem Fett heben und gut abtropfen lassen. Bratenrückstand mit Weißwein aufgießen, einkochen lassen. Mit Salz, eventuell auch mit ½ Suppenwürfel abschmecken.

Schlagobers in die Sauce rühren, aufkochen lassen. Heilbuttfilets in die Sauce legen. Nochmals kurz aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt ziehen lassen. Für die Beilage Reis, Wasser, Salz, Zwiebel und Butter im Schnellkochtopf 6 Minuten dünsten. Pro Portion 2 Heilbuttfilets und eine mit einem Schöpfer geformte Portion Reis anrichten. Fisch und Reis mit etwas Sauce übergießen. Mit Kirschtomaten und Petersilie garnieren.

Getränk: Badener Neuburger 1999, Weinbau Gleichweit, kräftiger Weißwein

Stichworte: P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum