Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Heilbuttfilet mit Möhrenpüree und Brokkoli

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Heilbuttfilet mit Möhrenpüree und Brokkoli
Kategorien: Fisch, Gemüse, P4, Salzwasser
     Menge: 1 Keine Angabe
 
    750    Gramm  Heilbuttfilet
                  -Mehl
      1           Ei
     75    Gramm  Mandeln; gehackt
     75    Gramm  Butter
    750    Gramm  Möhren
     50    Gramm  Butter
      1           Zwiebel; gewürfelt
                  -Zucker
                  -Salz
    1/8      Ltr. Gemüsebrühe; (1)
    750    Gramm  Brokkoli
    1/8      Ltr. Gemüsebrühe; (2)
 
============================Zum Gar===================================
                  Kerbel
                  Limonenspalten
 
===============================Que====================================
 
 Heilbuttfilet säuern, salzen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann in
etwas Mehl und verquirltem Ei wenden und mit gehackten Mandeln
panieren. In Butter 3 Minuten auf jeder Seite braten.
 Möhren schälen, in Scheiben schneiden, mit Butter und der gewürfelten
Zwiebel hell dünsten. mit Zucker und Salz würzen und Gemüsebrühe (1)
zugiessen. 10 Minuten dünsten. Brokkoli in Röschen teilen und in
Gemüsebrühe (2) ca. 8 Minuten dünsten.
Gegarte Möhren mit dem Passierstab fein pürieren, eventuell nochmal
abschmecken.
 Heilbuttfilets mit Möhrenpüree und Brokkoli anrichten und mit Kerbel
und Limonenspalten garnieren.
 * pro Portion 670 kcal/2805 kJ *
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum