Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel

4 Portionen

Zutaten

  • 100 g Linsen
  • 3 Paprikaschoten; gemischt
  • 100 g Durchwachsener Speck
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1/4 l Köstritzer Schwarzbier
  • 200 g Mehl
  • 4 Kartoffelbratwürste (Heichelheimer) a 150 g

Weitere Zutaten

  • 100 g Hartkäse
  • 1 TL Worchestersauce
  • Steakpfeffer
  • Pflanzenöl zum Fritieren
  • 1 Zweig frischer Majoran
  • 2 EL Speiseöl
  • Salz und Pfeffer

Erfasst Am 04.08.99 Von

  • Ulli Fetzer MDR

Linsen in Salzwasser garen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Zwiebel abziehen und beides mit Speck in kleine Würfel schneiden.

Kartoffelbratwürste schräg in Scheiben schneiden. Für den Backteig Schwarzbier, Eier und Mehl glatt verrühren. Käse reiben, zugeben, mit Worchestersauce und Steakpfeffer würzen.

Bratwurstscheiben auf Holz-Zahnstocher stecken, durch den Backteig ziehen und im heißen Fritierfett knusprig backen.

Majoran waschen, trockentupfen und fein hacken. Speckwürfel mit Öl in einer Pfanne auslassen und Zwiebelwürfel darin glasig braten.

Paprikawürfel und Linsen zugeben, schwenken und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Gebackene Würstchenspiesse auf dem Linsen- Ragout anrichten.

Zubereitungszeit ca. 70 Minuten - kJ/kcal p.P.: 5309/1314

Stichworte: Bratwurst, Gemüse
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum