Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hefekranz mit Marzipan-Johannisbeerfüllung

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Spur ;Salz
  • 1/2 Pkg. Trockenhefe
  • 100 ml Lauwarme Milch
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 500 g Rote Johannisbeeren
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • Mehl; für die Arbeitsfläche
  • 100 g Mandeln, gehobelt
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 1/2 TL Zitronensaft

Mehl mit einem Drittel des Zuckers, Salz, Trockenhefe mischen, Milch, die Hälfte des Butters und die Hälfte der Eier zugeben. mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen. Marzipan in Flöckchen teilen.

Den restlichen Zucker, restliche Eier und restliches Fett zugeben, verquirlen. Den Teig kräftig durchkneten und zu einem Rechteck von 40x50 cm ausrollen. Marzipan auf den Teig streichen, erst Mandeln, dann Johannisbeeren draufstreuen.

Teig aufrollen, zu einem Ring schliessen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, 10 Min. gehen lassen. Eigelb mit Wasser verrühren. Hefekranz mit einem Messer einschneiden, mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 30 Min. backen.

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, damit den abgekühlten Kuchen verzieren.

Pro Stück ca. 353 kcal/1476 kJ.

Stichworte: Backen, Johannisbeere, Kuchen, Marzipan, P12
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum