Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hechtklöschen in Safransoße

Zutaten

  • 500 g Hecht, ca.
  • 1/4 l süße Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zitronenscheibe
  • Salz, Pfeffer
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 Dos. Safran
  • Butter
  • eventuell Krebsschwänze

Den Hecht enthäuten und entgräten (die groben Gräten), zweimal durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen.

Das gehackte würzen, mit 1/8 l der gut gekühlten Sahne verrühren bis es gut bindet, Mixer oder Zauberstab geht gut, von Hand musst du ein bisschen mehr arbeiten. Die Hechtfarce kalt stellen.

Von den Resten des Hechts, der Zwiebel und der Zitronenscheibe eine Brühe kochen.

Die Brühe abseihen und würzen, mit dem Löffel Hechtklöschen ausstechen und in der Brühe garen.

Die restliche Sahne, Butter (viel Butter) und den Safran eventuell die Krebsschwänze dazugeben und noch kurz ziehen lassen.

Stichworte: Fisch, Hecht, Safran

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum