Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

HECHT IM REISPAPIERMANTEL

4 Personen

Zutaten

  • 1 Hecht, etwa 1 Kg
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 250 g Shiitake-Pilze
  • 30 g Butter oder Margarine
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 16 Reispapierblätter
  • Butterschmalz, zum Braten
  • 2 Eigelb
  • 100 ml Reiswein
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Sesamsamen, schwarze

Hecht filetieren, Filets waschen, trockentupfen, in sechs bis acht Portionen teilen und mit Sojasoße beträufeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Shiitake-Pilze trocken abreiben und evtl. klein schneiden. Fett erhitzen und Frühlingszwiebeln und Shiitake-Pilze darin 5 Minuten andünsten.

Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und etwas abkühlen lassen. Reispapier einige Minuten auf nasse Handtücher legen.

Hechtstücke und die Zwiebel-Pilz-Mischung auf die Blätter verteilen, einrollen und dabei die Seiten einschlagen. Butterschmalz erhitzen und die Reispapierpäckchen darin von beiden Seiten je 5 Minuten braten. Eigelb und Reiswein verrühren und über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Sesamöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Reispapierpäckchen geben und mit Sesamsamen bestreut servieren.

Stichworte: Exotisch, Fisch, Hecht, P4, Süßwasser
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum