Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hecht auf badische Art

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Hechtfilet
  • 50 g Speck
  • 1 EL Butter
  • etwas Zwiebel
  • Salz
  • 1/4 l Wasser
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 Zwiebel
  • ein paar Pfefferkörner
  • Petersilie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/4 l Rahm
  • 1 1/2 EL Butter
  • Zitronensaft
  • Paprika
  • Salz
  • 100 g geriebener Käse

Die Hechtfilets werden leicht gesalzen, mit Speckstreifen belegt und in eine gefettete, mit gehackten Zwiebeln ausgestreute feuerfeste Glasform gelegt.

Dann mischt man das Wasser mit dem Wein und kocht darin die Pfefferkörner, die Zwiebeln, die Petersilie und das Lorbeerblatt. Nach 20 Minuten kochen gießt man den Sud durch ein Sieb über die Filets. Die Form kommt nun bei guter Mittelhitze in den Backofen (ungefähr 30-40 Minuten). Den sich bildenden Saft gießt man vorsichtig ab und kocht ihn mit etwa der Hälfte des Rahms ein. Nun mit Butter, Zitronensaft, Salz und Paprika abschmecken. Den Rest des Rahmes steifschlagen und unter die nun fertige Sauce ziehen. Der Fisch wird anschließend mit der Sauce übergossen, mit dem geriebenen Käse bestreut und im Backofen noch einmal kurz überbacken, bis er hellbraun ist.

Stichworte: Fisch, Hecht, Süßwasser
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum