Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Haxenscheiben mit Backpflaumen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Haxenscheiben mit Backpflaumen
Kategorien: Fleisch, Gewürz, Pflaume, Schwein
     Menge: 2 Portionen
 
    200    Gramm  Suppengrün
      1           Zwiebel
      1           Knoblauchzehe
      2   Scheib. Von der hinteren 
                  -- Schweinehaxe à ca
                  Salz + Pfeffer a.d.M.
      1     Essl. Butterschmalz
      2   Stiele  Majoran
      1    klein. Zweig Rosmarin
      1     Essl. Mehl
      1     Essl. Tomatenmark
    500       ml  Klare Brühe (Instant)
    250       ml  Malzbier
      1           Lorbeerblatt
          Einige  Wacholderbeeren
      3           Gewürznelken
    1/2     Essl. Pfefferkörner
    100    Gramm  Dörrpflaumen ohne Stein
 
 
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel und
Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Haxenscheiben kalt abspülen
und trockentupfen. mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer
Pfanne erhitzen. Haxenscheiben darin von beiden Seiten kräftig anbraten
und herausnehmen. Gemüse und Zwiebel im Fett anbraten. Majoranblättchen
und Rosmarinnadeln zufügen. mit Mehl bestäuben. Tomatenmark
unterrühren.
Brühe und Malzbier angießen. Lorbeer, Wacholder, Nelken und
Pfefferkörner zufügen und alles aufkochenlassen. Die Pflaumen nach
Belieben in etwas kleinere Stücke schneiden. Die Haxenscheiben und die
Pflaumen zum Gemüse geben und alles 35-40Min. schmorenlassen. mit Salz
+ Pfeffer abschmecken.
 Dazu schmecken in Butter gebratene Schupfnudeln.
 :Pro Person ca. :  630 kcal :Pro Person ca. :  2638 kJoule :Eiweiß    
:   43 Gramm :Fett      :   25 Gramm :Kohlenhydrate :   51 Gramm
:Sonstiges   : ca. 1 Stunde
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum