Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Adas polo (Lamm-Linsen-Pilaw)

2 Portionen

Zutaten

  • 1/2 Becher rote Linsen
  • 1/2 Becher braune Linsen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 l Fleischbrühe
  • 1 Becher Reis
  • 200 g Lammfleisch aus der Keule
  • 1 Zucchini, grob gewürfelt
  • 1 groß. Tomate, gehäutet und gewürfelt
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz

Die Linsen getrennt mit je einer angedrückten Knoblauchzehe und einer halbierten Zwiebel in jeweils ca. 400 ml Fleischbrühe weich kochen, anschließend im Sieb abtropfen lassen.

Den Reis in Salzwasser bissfest kochen und ebenfalls abtropfen lassen.

Die restliche Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, das Lammfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

In einer Pfanne mit Butterschmalz das Fleisch scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit restlicher Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die Zucchini in einer Pfanne mit Butterschmalz anschwitzen, Pfanne vom Herd ziehen und Tomatenwürfel untermischen.

In einem großen flachen Topf Butterschmalz heiß werden lassen, alles in Schichten zu einem Kegel aufbauen und mit geschlossenem Deckel nochmals ca. zehn Minuten dämpfen.

Stichworte: Asien, Fleisch, Getreide, Hauptspeise, Hülsenfrüchte, Iran, Lamm, Linse, Reis
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum