Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hasenrücken mit Äpfeln

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Hasenrücken mit Äpfeln
Kategorien: Fleisch, Hase
     Menge: 4 Portionen
 
     30    Gramm  durchwachsener Speck
      1           Zwiebel
    150    Gramm  Champignons
      2           Hasenrücken (à 500 g)
                  Salz
                  Pfeffer
      1     Teel. Dijon-Senf
                  Thymian
    125       ml  Apfelwein
      2           Äpfel,z. B. Cox Orange
                  Mehl
                  saure Sahne
                  Calvados
 
===============================Que====================================
 
Den durchwachsenen Speck fein würfeln. Die Zwiebel pellen und fein
würfeln. Die Champignons waschen, putzen und klein schneiden. Den
Hasenrücken ggf. häuten, mit Salz und Pfeffer einreiben.
 Den Speck in einem Topf auf höchster Einstellung auslassen, dann die
Hasenrücken von allen Seiten anbraten und mit Dijon-Senf bestreichen.
Zwiebel, Champignons und Thymian hinzufügen und andünsten. Mit
Apfelwein ablöschen und 20-25 Min. auf 7 oder Automatik-Kochstelle 5-6
schmoren.
 Die Äpfel waschen, schälen, achteln, Kerngehäuse entfernen, zum
Hasenrücken geben und weitere 5-8 Min. schmoren. Die Hasenrücken
herausnehmen, 5-10 Min. abgedeckt ruhen lassen. Das Fleisch vom Knochen
lösen und mit den Äpfeln und Pilzen auf einer Platte anrichten.
 Den Soßenfond mit angerührtem Mehl binden. Mit saurer Sahne verfeinern
und mit Calvados abschmecken.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum