Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hasenpfeffer

Zutaten

  • 1 Hasenklein (Lunge, Herz
  • Gespaltener Kopf, Hals,
  • Rippen
  • 60 g Fetter Speck
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Mehl
  • 1/2 l Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft, Rotwein
  • Zucker
  • 1 TL Preiselbeeren
  • Für Die Beize:
  • Buttermilch
  • Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner
  • Zitronenscheiben

Zubereitung: Das Hasenklein vor dem Schmoren 2-3 Tage in obige Beize geben, damit es zarter wird.

Das abgetrocknete Fleisch in ca. 2 cm grosse Stücke teilen. Speck und Zwiebel würfeln.

Speck auslassen, die Zwiebel und das Fleisch hinzugeben und kurz anbraten. Das Mehl darüberstäuben und bräunen. Die Brühe angiessen, die Gewürze zugeben, das Fleisch langsam garen (ca. 1 -1,5 Std.). Die Soße vor dem Anrichten mit dem Zitronensaft oder Rotwein, Preiselbeeren und Zucker pikant süss-sauer abschmecken. Dazu reicht man Selleriesalat und Salzkartoffeln.

Stichworte: Fleisch, Innerei, P1, Regional, Wild

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum