Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse

1 Rezept

Zutaten

  • Butter
  • Brühe
  • 150 g Hasenfilet
  • Kräuter der Provence
  • 1 Bd. Möhren
  • Pfeffer
  • Sahne
  • Salz
  • Senf
  • 1 Bd. Stangenbohnen
  • 2 Scheib. Toastbrot
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • 1 Zwiebel

Erfasst am 16. 05. 00 Von

  • Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 15. 05. 2000

Zubereitung: Das Hasenfilet salzen und pfeffern, beidseitig anbraten und eine Seite mit Senf bestreichen. Für die Kruste Toastbrot mahlen. die eine Hälfte der klein geschnittenen Zwiebel in einer Pfanne mit Butter andünsten und die Toastbrotbrösel dazugeben. Das Verhältnis Butter zu Brot sollte 1:1 betragen. Diese Masse auf das Filet geben und es im Ofen weiter schmoren lassen.

die Möhren putzen und im Ganzen in Butter und Brühe dünsten. Anschließend in zerlassener Butter mit etwas Salz, Zucker und Zitronensaft schwenken. Den Rest der klein gewürfelten Zwiebel in Butter glasig dünsten, mit Sahne aufgießen und mit Senf, Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.

die Stangenbohnen klein schneiden, in Salzwasser blanchieren und zu der Zwiebelsauce geben. Das Bohnengemüse zentral auf einem Teller anrichten, das Filet mit der Zwiebelkruste darauf legen und mit den Möhren garnieren.

Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1998er Blaufränkisch, Qualitätswein 'trocken' aus dem Neusiedlersee Hügelland, Österreich.

: Team "Paprika" für nur DM 14, 55: : Selleriesuppe : Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse : Dampfnudeln mit Hagebuttensauce : Koch des Teams: Carsten Dorhs

Stichworte: Wild
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum