Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hasen-Pastete

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Hasen-Pastete
Categories: Pastete, Wild, Schwein, Pilz, Einmachen
     Yield: 1 Rezept
 
      1    Hase; Rücken und Hinterläufe
      1    Schweineleber
    3/4 kg Schweinefleisch, fett
      7    Champignons; oder Trüffel 
           -evtl. etwas mehr
           Rotwein
           Pastetengewürz
           Salz
      2    Eier
      1    Zwiebel
    1/2    Tas. Madeira
           Fett
 
Von einem recht saftig gebratenen Hasen (Rücken und
Hinterläufe) löst man das Fleisch von den Knochen ab und
treibt es mit einer abgehäuteten, mit kochendem Wasser
abgebrühten Schweinsleber und 3/4 kg gekochtem fetten
Schweinefleisch zweimal durch die Fleischmaschine, gibt 7 bis 8
Stück in Rotwein gedünstete, feingewiegte Champignons oder
Trüffel, Pastetengewürz und Salz dazu, treibt es noch einmal
durch die Fleischmaschine, mischt noch 2 ganze Eier, 1 geriebene
Zwiebel, die Hasenbratensauce und 1/2 Tasse Madeira dazu, schmeckt gut
ab, füllt die Pastetenmasse in die mit Fett ausgestrichenen
Sturzgläser und sterilisiert 2 Stunden bei 100 Grad.
 Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher :    Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 4. Juni 2000
:Stichworte     : Einmachen, Pastete, Pilz, Schwein, Wild
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum