Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Haselnuss-Quark-Taler mit Kirschkompott

4 Portionen

für den Teig:

  • 500 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 2 frische Eier
  • 100 ml Milch
  • 3 EL Butter oder Margarine zum Ausbacken
  • 100 g gehackte Haselnüsse

Für das Kirschenkompott:

  • 500 g Sauerkirschen
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wodka
  • 1 EL Speisestärke, evtl. mehr

Zum Verzieren:

  • Puderzucker

Den Quark mit Zucker, Vanillezucker, Mehl, Eiern und Milch verrühren. Das Fett erhitzen und aus je 1 El. Teig 4 Taler backen. Den Teig dazu flach auseinander streichen und in der Mitte mit je 1 Tl. Nüssen bestreuen. Das Ganze mit je 1 El. Teig bedecken. Die Teigtaler von jeder Seite 3-4 Min. hellbraun backen. Die Kirschen entsteinen und zusammen mit Zucker, 2 El. Wasser, Zitronensaft und Wodka aufkochen. Das Ganze 3-5 Min. dünsten und danach mit kalt angerührter Speisestärke andicken. Die Taler mit Krokant bestreuen und mit dem Kirschkompott anrichten.

Tipp: Für Kinder sollten Sie den Wodka durch 2 El. Kirschsaft ersetzen.

Arbeitszeit: ca. 1 Std.
790 kcal
Stichworte: Haselnuss, Kirsche, Mehlspeise, Nuss, Pfannkuchen, Quark, Süßspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum