Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hase mit Kürbissauce

4 Portionen

Zutaten

  • 1 groß. Hasenfilet
  • 4 Datteln
  • 1 TL Roter Pfeffer
  • 1 Sternanis
  • 3 Orangen
  • 200 g Kürbis
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Stängel Majoran
  • 1 TL Butterschmalz

Aufgeschnappt von

  • Rene Gagnaux

Der Kürbis muss geschält, gewürfelt und mit dem Saft von 2/3 der Orangen, der gewürfelten Zwiebel sowie dem Sternanis aufgesetzt werden.

Bis er weich ist und zerfällt, dauert es eine gute halbe Stunde. Dann den Sternanis wieder herausnehmen.

Unterdessen restliche Orange filetieren, dabei darauf achten, dass kein weißes Häutchen mehr zu sehen ist; die Datteln in dünne Scheiben schneiden.

Der weiche Kürbis wird püriert, mit den Dattelstücken und Orangenfilets vorsichtig vermischt und warm gestellt.

Das Hasenfilet wird jetzt im Butterschmalz angebraten, mit zerstoßenem Pfeffer und frischem Majoran gewürzt und ist in einer Viertelstunde gar.

Es darf nicht trocken werden!

Stichworte: Haarwild, Hase, Kürbis, Wild
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum