Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auberginen einlegen

Zutaten

  • 2 1/2 kg Kleine Auberginen
  • 10 dl Weinessig
  • ;Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Peperoncino
  • 2 TL Oregano
  • 4 dl Olivenöl

Die Auberginen schälen und in fingerdicke, 5 bis 6 cm lange Stäbchen schneiden. Essig und Salz aufkochen, die Auberginenstückchen dazugeben. Alles nochmals aufkochen lassen, die Auberginen mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier geben und gut abtropfen lassen.

Nach einer halben Stunde in Einmachgläser verteilen, Knoblauch- und Peperoncino-Stückchen sowie Oregano darunter mischen. Die Auberginen leicht zusammendrücken und mit Öl begiessen. Das Glas gut verschliessen und erst nach einem Monat öffnen.

Anstelle des Oreganos kann man auch Petersilie und Kapern oder Majoran und Basilikum zufügen.

Stichworte: Aubergine, Aufbau, Eingelegt, P1
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum