Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auberginen aus Nîmes

6 Personen

Zutaten

  • 3 Auberginen
  • 3 Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dl Olivenöl
  • 200 g Toastbrot
  • 1 dl Milch
  • 3 Knoblauchzehen
  • Fenchelgrün
  • Petersilie, Schnittlauch

Utensilien:

  • 1 Ölbratpfanne
  • 1 Gratinschüssel
  • 1 Salatschüssel

Auberginen waschen, trocknen und längs halbieren. Mit Salz bestreuen und 20 Minuten ziehen lassen. Abtrocknen und in heißem Olivenöl frittieren. Vollständig abtropfen lassen. Auberginenhälften mit einem kleinen Löffel aushöhlen und Fruchtfleisch beiseite stellen.

Ausgehöhlte Auberginen nebeneinander in eine ofenfeste Form setzen.

Tomaten halbieren, entkernen und zu den Auberginen geben. Die Rinde vom Toastbrot entfernen, Toastbrot 2 Minuten in heißer Milch einweichen und ausdrücken. In einer Salatschüssel, Auberginenfruchtfleisch mit eingeweichtem Toastbrot, fein gehacktem Knoblauch, Fenchel, Petersilie und Schnittlauch vermischen, salzen und pfeffern.

Auberginen und Tomaten mit dieser Mischung füllen. Mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln, leicht mit Paniermehl bestäuben und 25 Minuten im heißen Backofen bei 210 Grad (Gas Stufe 7) garen.

Wenn die Füllung nach 25 Minuten nicht goldbraun ist, kurz unter den Grill stellen. Als Wein empfiehlt sich ein roter Costières-du Gard.

- Land : Frankreich - Region : Languedoc-Roussillon - Dauert ca. : 00 h 45 min.

- Garzeit : 25 min.

- Zubereitungsz. : 20 min.

- Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Stichworte: Aubergine, Beilage, Essen, Familienkreis, Festessen, Freunden, Gemüse, Im, Mit, P6, Sommer
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum