Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auberginen - in thailändischem Curry

4 Servings

Zutaten

  • 3 EL Grüne oder gelbe Currypaste
  • +/-
  • (ErdnussÖl zum Dünsten
  • 1 Dos. Kokosnussmilch
  • 4 Weiße o.violette Auberginen
  • in Viertel geschnitten
  • 4 Gelbe Auberginen; in Viertel
  • 2 Grüne Auberginen;in Viertel
  • 300 g Erbs-Auberginen
  • Sojasauce
  • Fischsauce
  • Palmzucker
  • Limesaft
  • 6 Kaffirlimeblätter
  • 2 Grüne oder gelbe Chili in
  • -- feine Streifen
  • geschnitten
  • Thailändischer Basilikum

REF

  • Karin Messerli, in
  • -- Annabelle; 1999-10-0
  • Seite 142; Nummer 19
  • -- Vermittelt von R.Gagna

Currypaste in Öl andünsten, bis sie riecht. Mit Kokosnussmilch ablöschen, aufkochen. Auberginen beifügen, abschmecken.

Curry bei kleiner Hitze köcheln, bis das Gemüse knapp weich ist.

Nach Bedarf etwas Hühnerbouillon nachgießen.

Kaffirlimeblätter in feine Streifen schneiden, Chili und Basilikum darüber streuen. Sofort servieren.

Dazu passt Reis.

Stichworte: Aubergine, Frisch, Gemüse
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum