Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aubergienenrollen mit Mozzarella

4 Portionen

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 24 hauchdünne Scheiben
  • Frühstücksspeck
  • 2 Stück Mozzarella
  • etwas Butter
  • Olivenöl
  • Salz

Die Auberginen waschen und der Länge nach in ca. 3 bis 5 mm starke Scheiben schneiden (pro Person 3 Stück). Gut einsalzen und 10 Minuten stehen lassen. Dann das Salz abwaschen, abtrocknen und die Scheiben in Butter und Olivenöl ganz kurz von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und abtupfen.

Dann belegt man jede Scheibe mit zwei Streifen Frühstücksspeck und rollt sie auf. In eine Schale nebeneinander legen.

4 bis 5 Minuten in die Mikrowelle (oder ca. 15 bis 20 Minuten in den Backofen). Darauf jede Rolle mit einer dicken Scheibe Mozzarella belegen und zugedeckt, ohne weitere Hitze, 5 Minuten stehen lassen. Der Käse schmilzt auch so und wird nicht zu weich.

Dazu passen Brot (Baguette) und frischer Salat.

Stichworte: Aubergine, Gemüsegericht, Mikrowelle, ZER
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum