Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Atún ā la Payesa - Bunter Thunfischsalat mit Kartoffeln

6 Portionen

Zutaten

  • 1 Dos. Allerbester Thunfisch von circa 200 g; bis
  • doppelte Menge
  • 3 Gekochte Kartoffeln; bis 1/3 mehr
  • 1 Stängel Bleichsellerie ohne Blätter
  • 1 Fleischtomate oder 2 Strauchtomaten
  • 2 Rote Zwiebel
  • 1 Gelbe oder grüne Paprikaschote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Stängel Glatte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl; bis 1/3 mehr

Den Thunfisch aus der Dose nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Inzwischen die übrigen Zutaten vorbereiten: Kartoffeln schälen und würfeln. Selleriestangen wenn nötig entfädeln und in kleine Würfel schneiden. Die Tomate häuten, die Kerne entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel ebenfalls würfeln. Die Paprikaschote entkernen, nach Belieben mit einem Sparschäler schälen (ohne die Haut ist Paprika bekömmlicher!) und zentimetergroß würfeln. Den Knoblauch durch eine Presse hinzudrücken, die Petersilienblätter nicht zu fein hacken. Alle diese Zutaten in einer Schüssel mischen, dabei den zerpflückten Thunfisch zufügen. Salzen, pfeffern, mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und jetzt noch einmal behutsam umwenden.

*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum