Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hähnchenbrust mit Rotkohl, Apfel und Pellkartoffeln

1 Portion

Zutaten

  • 3 Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Öl
  • 175 g Rotkohl (Glas)
  • 1/2 Apfel
  • etwas Schnittlauch

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen und pellen.

Inzwischen das Hähnchenbrustfilet mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten einreiben und in einer Pfanne in dem Öl 15 Minuten braten. Das Fleisch dabei mit einem Stück Küchenkrepp abdecken und zwischendurch wenden.

Den Rotkohl mit 3 EL Wasser in einen Topf füllen. Die Apfelhälfte mit der Schnittfläche nach oben in die Kohlmitte setzen, salzen und zugedeckt zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und langsam garen, bis die Apfelhälfte weich ist.

Hähnchenbrustfilet, Kartoffeln und Apfelhälfte auf einen Teller legen. Den Kohl kurz in der Pfanne schwenken, dabei den Bratsatz lösen und ebenfalls auf dem Teller anrichten. Apfel mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Würz-Tipp: Eine Teelöffelspitze zerdrückte Korianderkörner oder gemahlenen Koriander mit dem Rotkohl kochen.

Fett: 7 Gramm
Stichworte: Hähnchenbrust, Hauptgericht, P1, Rotkohl
aus

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum