Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Asparagi alla Bassanese

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Asparagi alla Bassanese
Kategorien: Ei, Gemüse, Spargel
     Menge: 4 Portionen
 
   1.75     Kilo  weißer Spargel
                  Salz
      1     Essl. Zucker
      8           Eier
      2           junge Knoblauchzehen
    1/2     Bund  glatte Petersilie
     12     Essl. Olivenöl (evtl. mehr)
      4     Essl. Balsamessig
      4     Essl. Zitronensaft
                  schwarzer Pfeffer (a. d. 
                  -- Mühle)
 
===============================Que====================================
 
1. Den Spargel rundum schälen, die holzigen Enden abschneiden. Den
Spargel in wenig kochendes Wasser geben, mit Salz und Zucker würzen und
bei milder Hitze je nach Dicke ca. 12 Minuten garen.
 2. Die Eier in 8-10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Die
Knoblauchzehen pellen und durchpressen. Petersilie waschen, trocken
schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
 3. Die Spargelstangen gut abtropfen lassen und auf vorgewärmten
Tellern anrichten. Bei Tisch pro Portion 2 Eier mit der Gabel
zerdrücken und mit Knoblauch, Petersilie, Olivenöl, Zitronensaft und
Balsamessig vermischen, dabei salzen und pfeffern und zum Spargel essen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : 40 Minuten
:Pro Person ca. :    517 kcal
:Pro Person ca. :   2175 kJoule
:Eiweiss        :     22 Gramm
:Fett           :     44 Gramm
:Kohlenhydrate  :     10 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum