Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Asiatischer Salat mit gebratenem Thunfisch

4 Personen

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 200 g Frühlingslauch
  • 200 g Chinakohl
  • 100 g Kaiserschoten
  • 50 g Sojasprossen
  • 1 Chilischote
  • Je 100 g rote, grüne und gelbe Paprika
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 Bd. Thai-Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Bd. Koriander
  • 1 Tomate
  • 4 Köpfe Mini-Kopfsalat
  • 400 g Thunfisch
  • 1 klein. Knolle Ingwer
  • 3 EL Saure Chilisoße
  • 1 1/2 EL Sesamöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 TL Austernsauce
  • 50 ml Kokosmilch
  • 2 TL Sesam
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 35 Minuten) Kaiserschoten in leichtem Salzwasser auf den Biss blanchieren, kalt ablaufen und abtropfen lassen, in Streifen zerteilen. Paprika entkernen und säubern. Die Karotten schälen, Chinakohl, Frühlingslauch und Salatgurke säubern und alles in Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Tomate abziehen, entkernen und in Stücke schneiden. Chilischote säubern, in Röllchen zerteilen.

Basilikum, Koriander grob klein schneiden. Ingwer schälen, fein schneiden. Die Blattsalate waschen, gut abtropfen lassen und in einem tiefen Teller als Unterlage auslegen.

Chilisoße, Austernsauce und Sojasauce gut verrühren, das Sesamöl zufügen und unterrühren. Die Marinade über die Salat-Gemüsestreifen geben, Chiliröllchen Sojasprossen, Ingwer und die Hälfte der Kräuter zufügen, gut vermengen und circa 15 Minuten einziehen lassen eventuell mit Salz nachwürzen. Gemüsesalat auf vorbereitete Teller verteilen. Thunfisch in Würfel schneiden, in heißem Olivenöl rundum anbraten, Tomatenfilets und Sesam zugeben, würzen, mit Kokosmilch ablöschen und die restlichen Kräuter zugeben. Den Thunfisch rund um den vorbereiteten Salat anrichten.

Stichworte: Fisch, Gemüse, Kokosmilch, Kräuter, P4, Sprossen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum