Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

HACKFLEISCHKNOEDEL MIT KAPERNSAUCE

4 Portionen

Zutaten

  • 3 Zwiebeln
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 3 EL Keimöl
  • 250 g Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer, weiß
  • 1/2 TL Majoran
  • 1 Pkg. Knödelpulver, halb und halb
  • 500 ml Wasser
  • 1 Ei
  • 1 EL Magerquark
  • 1 EL Eingelegte Kapern
  • 400 ml Fleischbrühe, Instant
  • 125 ml Süße Sahne
  • 3 EL Saucenbinder, hell
  • 2 EL Dijon-Senf
  • Zitronensaft, etwas

1. Zwiebeln schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und klein schneiden. 2 Zwiebeln in 2 EL heißem Keimöl anbraten. Hackfleisch zugeben, anbraten, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Die Hälfte der Paprikastücke zugeben und mitdünsten. Zum Schluss Petersilie untermischen.

2. Knödelpulver mit dem Schneebesen in das kalte Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Ei und Quark unter die Hackfleischmasse rühren. Aus dem Knödelteig mit angefeuchteten Händen 8-10 Knödel formen und die Fleischmasse in die Mitte geben. Anschließend Knödel in reichlich kochendes Salzwasser legen und bei schwacher Hitze 20 Minuten ziehen lassen.

3. Kapern klein schneiden. Restliche Zwiebel in restlichem Keimöl andünsten. Brühe und Sahne zugießen, aufkochen, Soßenbinder unter Rühren einstreuen und 1 Minute kochen lassen. Senf, Kapern und restliche Paprika dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken. Knödel mit der Sauce servieren.

Stichworte: Fleisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum