Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hackfleischbällchen in Sherrysoße

1 Rezept

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Hackfleisch (Schwein)
  • 100 g Roher Schinken (am Stück)
  • 50 g Grüne Oliven (ohne Stein)
  • 1 UNBEHANDELTE Zitrone
  • Cayennepfeffer
  • 2 Eier
  • 4 EL Paniermehl
  • 4 EL Mehl zum Wenden
  • 6 EL Olivenöl
  • 800 g Tomaten
  • 200 ml Trockenen Sherry
  • Zucker
  • Tabasco-Sauce

Hackfleisch in eine Schüssel geben Schinken und Oliven ganz fein würfeln und mit dem Hackfleisch vermischen.

Zitrone waschen, mit Küchenkreppabtrocknen und die Schale fein abreiben. Saft auspressen. Geriebene Schale und Saft mit Salz, Cayennepfeffer, Eiern und Paniermehl unter den Fleischteig mischen.

Aus dem Fleischteig mit nassen Händen walnussgroße Bällchen formen und in Mehl wenden. 4 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Bällchen darin rundherum braun braten.

Zwiebel schälen und fein hacken. restliches Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gehackte Zwiebel darin glasig andünsten.

Die Tomaten kreuzweise einritzen, in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser überbrühen. Kurz ziehen lassen, in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und die Haut abziehen. Fruchtfleisch grob würfeln und zur Zwiebel geben. Sherry angießen und alles 25 - 30 Minuten köcheln. Mit Salz, Zucker und Tabasco abschmecken. Vor dem Servieren Hackfleischbällchen in die Soße geben und noch einige Minuten durchziehen lassen.

Zu den Hackfleischbällchen geröstete Baguettescheiben servieren, mit denen man die pikante Soße auftunkt :-9

Stichworte: Hackfleisch
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum