Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hackbraten mit Tomaten

4 Personen

Zutaten

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1/2 Stange Porree
  • 20 g getr. Tomaten in Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Bd. Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Speisequark
  • 2 Eier
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, Zwiebeln abziehen, beides fein würfeln.

Den Oregano abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Oregano mit Porree, Tomaten sowie den Zwiebeln in 2 EL Öl dünsten. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Quark in einem Küchentuch ausdrücken. Brötchen ausdrücken, zerpflücken. Mit Quark, Porreegemüse, Eiern und Hackfleisch gut verkneten, abschmecken.

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Kastenform mit Öl fetten, Hackteig einfüllen, ca. 45 Min. backen.

Den Hackbraten aus der Form nehmen, evtl. mit Tomaten, Senfsoße und Salzkartoffeln, Oregano anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
Pro Person ca. 650 kcal
Eiweiß: 37 Gramm
Fett: 50 Gramm
Kohlenhydrate: 15 Gramm
Stichworte: Braten, Fleisch, Hack, P4, Rind, Schwein, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum