Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)
Kategorien: Gemüse, Sauce
     Menge: 1 Rezept
 
      2           Gurken, sauer bis zur 
                  -- Hälfte mehr
     60    Gramm  Butter
      2     Essl. Mehl
      1           Zwiebelstück
      1     Bund  Suppengrün
                  Salz
                  Gewürzkörner
      1           Zitrone; Schalenstück davon
                  Brühe, klar
                  Zitronensaft; oder Weißwein
 
===============================Que====================================
 
2 bis 3 Stück sauere Gurken werden geschält, gespalten, von Mark und
Kernen befreit und in ziemlich dünne Blättchen oder kleine Würfelchen
geschnitten. Von 6 dkg Butter und 2 Löffel Mehl macht man eine braune
Einbrenne, gibt dazu 1 Stückchen Zwiebel, etwas klein geschnittenes
Suppengemüse, etwas Salz, ganzes Gewürz, 1 Stückchen Zitronenschale
sowie die Schalen und Kerne von den Gurken, rührt es um, gießt die
nötige klare Brühe zu und lässt es unter öfterem Rühren langsam 1/2
Stunde kochen. Dann seiht man die Sauce durch, mischt die
Gurkenblättchen oder Würfelchen zu der Sauce, schmeckt diese mit etwas
Zitronensaft oder Weißwein ab und gibt sie zu Rindfleisch.
 Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher :    Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin,
Aussig Erfasst: Sabine Becker, 26. Mai 2000
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum