Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gurkengemüse mit Mandelsauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gurkengemüse mit Mandelsauce
Kategorien: Einfach, Geflügel, Gemüse, Mandel, Pute, Raffiniert
     Menge: 2 Personen/Portionen
 
    1/2           Zitrone
    1/2           rote Chilischote
    100    Gramm  gemahlene Mandeln
  2 1/2     Essl. Öl
      1           durchgepresste Knoblauchzehe
      4     Essl. Sojasauce (evtl. mehr)
      2           Frühlingszwiebeln
      1           Salatgurken
      2    klein. Möhren
    1/2           rote Paprikaschote
     50    Gramm  Mungobohnensprossen
    1/2     Bund  Petersilie
    250    Gramm  Putengeschnetzeltes
                  Cayennepfeffer
 
===============================Que====================================
 
1. Von der Zitrone die Schale zur Hälfte abreiben und beiseite stellen.
Zitrone auspressen. Chili längs halbieren, entkernen und in Streifen
schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. 125 ml
warmes Wasser, Mandeln und 1 El Öl mit dem Mixstab aufschlagen.
Zitronenschale, die Hälfte des Knoblauchs und Chili zugeben. Mit je 1-2
El Zitronensaft und Sojasauce würzen.
 2. Frühlingszwiebeln putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
 3. Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und in 1/2 cm dicke
Scheiben schneiden. Möhren schälen und in Streifen schneiden. Paprika
vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Sprossen abspülen.
Petersilie hacken.
 4. 1 El Öl in einem Wok (oder einer großen Pfanne) erhitzen.
Putenfleisch und die andere Hälfte des Knoblauchs darin unter Rühren
portionsweise 3 Min. braten. Fleisch herausnehmen und warm halten.
 5. Möhren und Paprikastreifen in l/ El Öl 3 Min. im Wok braten.
Frühlingszwiebeln und Gurken zugeben und 2 Min. braten. Fleisch,
Petersilie und Sprossen unterheben. Mit Cayennepfeffer und 2-3 El
Sojasauce gewürzt servieren und die Mandelsauce dazu reichen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 45 min
:               :    648 kcal
:Fett           :     45 Gramm
:Kohlenhydrate  :     16 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum