Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gurken-Lachs-Ragout an Borretschsauce

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 600 g Lachs; in 1 1/2 cm
  • -- grosse Würfel
  • 200 ml Kräftiger Fischfond
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Sahne
  • ;Schwarzer Pfeffer
  • ;Salz
  • 1 Zitrone; fein abgeriebene
  • -- Schale und Saft
  • 10 Borretschblätter
  • Öl; zum Frittieren
  • 12 Borretschblüten

Fischfond und Weisswein aufkochen und zur Hälfte reduzieren. Die Sahne beifügen und weiter einkochen, bis eine cremige Sauce entsteht. 1/5 der Borretschblätter in feine Streifen scheiden und in die Sauce geben.

Die Lachswürfel fünf Minuten mit Salz, schwarzem Pfeffer, Zitronensaft und -schale marinieren. Salatgurke schälen, halbieren, entkernen falls nötig und in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Fisch- und Gurkenwürfel in die heisse Sauce geben und 3 bis 4 Minuten sanft ziehen lassen.

Vor dem Servieren die übrigen Borretschblätter in 160 Grad heissem Öl kurz ausbacken. Die gebackenen Borretschblätter mit den Borretschblüten auf das Lachsragout geben und servieren.

Stichworte: Fisch, Gurke, Lachs, P4, Süßwasser
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum